Mittwoch, 24. Februar 2016

15. Oktober 2014 - 24. Februar 2016 Heimat der Kreativen

Am 15. Oktober 2014 haben MarianneMonikaValomea und ich den ersten Block eingestellt. Im 14 Tage Rhythmus haben wir jeweils einen weiteren Block gezeigt, bis alle 20 Blöcke komplett waren.Danach hat jede von uns ihre Blöcke zusammengenäht und ihren Rand gestaltet.

Zwischendurch haben wir uns zu einem Zwischenstand der Quiltergebnisse getroffen. Ich habe meine Blöcke im Nahtschatten und meinen Rand mit Rauten gequiltet und heute ist es soweit. Endlich kann ich meinen fertigen Quilt vorstellen.

Er ist 160 cm breit und 210 cm lang und hat einen anthrazitfarbenen Rücken. Den habe ich nicht fotografiert, denn es war gar nicht so einfach diesen Quilt zu fotografieren. Irgendwie habe ich keinen richtigen Platz für so große Teile.




Viele liebe Grüße

Andrea

Samstag, 20. Februar 2016

FNSI

Ich habe ein weiteres Muster geschafft. Dieses Muster dauert bis man es gestrickt hat und ich bin immer froh wenn ich es fertig habe. Es ist etwas aufwändiger als die anderen Muster.
Die FNSI hat wieder richtig Spaß gemacht und ich bin gespannt was die anderen gearbeitet haben.





Liebe Wendy, vielen Dank für die Organisation.


Viele liebe Grüße

Andrea

Donnerstag, 18. Februar 2016

FNSI

Morgen ist wieder die Friday Night und ich möchte mir ein weiteres Muster auf meinen Loop stricken. Diesen Loop stricke ich immer mal zwischendurch, denn ich habe Schals, Tücher und Loops genug. Mich reizt diese Fair Isle Technik und ich kann sagen es macht Spaß. Nur die Konzentration geht nach einiger Zeit weg und deshalb Stress ich mich nicht damit.









Vielleicht hat ja Morgen noch jemand Lust mitzumachen ?
Organisiert wird es von Wendy.







Viele liebe Grüße

Andrea

Dienstag, 2. Februar 2016

Osterhasen

Ich habe es geschafft ! Mein Osterbild ist fertig. Dieses Motiv war sehr schön zu sticken und man wollte immer weiter und weiter sticken. Nachdem ich fertig war, bin ich auf die Suche nach einem passenden Rahmen gegangen. Dieser war im Glas bedruckt, also erstmal abkratzen.  Anschließend habe ich mir ein Passeportout geschnitten und mein Stickbild auf die Rückwand aufgebracht. Seht selbst wie es geworden ist. Mir gefällt es sehr gut und ich bin froh das ich es rechtzeitig zu Ostern geschafft habe.



Ich habe nur ein Bild gemacht, da es sehr schwierig zu fotografieren war. Das Glas hat einfach zu stark gespiegelt.


Diesen Post schicke ich zu



Ich wünsche Euch eine schöne Woche.

Liebe Grüße

Andrea