Freitag, 8. Mai 2015





Darf ich vorstellen das ist Finchen


Finchen in unserem Garten


wir hatten die Hoffnung sie kürzt den Rasen




nach Stunden schaut sie immer noch durch die Gegend




und Freundschaft hat sie auch geschlossen




Tschüß Finchen bis zum nächstenmal.


Finchen ist eine Amigurumifigur. Diese Figuren habe ich immer wieder im Netz gesehen und wollte es selbst mal ausprobieren. Es ist nicht schwer sie zu häkeln und wer das auch probieren möchte kann ganz viele Anleitungen bei DaWanda finden. Sie hat zwei dicke Gewichte in ihrem Häuschen damit sie schwer ist und  uns als Terassentürstopper dient. Jetzt kann unsere Türe wenn es windig ist nicht mehr zufliegen.


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende

Andrea


Kommentare:

  1. Liebes finchen, Du bist total süss!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    Dein Finchen ist ein süße kleine Schnecke, richtig zum verlieben. Da kann ich gut verstehen, dass der Eli mit ihr Freundschaft geschlossen hat ;-))
    GLG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    Deine Schnecke ist ja total niedlich. Sie hat so einen freundlichen Gesichtsausdruck :-)
    Eine ganz bezaubernde Idee für einen Türstopper.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Anneli

    AntwortenLöschen
  4. Finchen ist super geworden.
    Ich mag den Blick und den Gesichtsausdruck total gerne. Die Kleine ist dir wirklich prima gelungen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Andrea,
    ist die SÜSS!!!! Und ich bin schon seit Kindheitstagen ein Finchen-Fan!!! Voll süß! (Upps, jetzt habe ich mich wiederholt *gg*)
    LG, Rike

    AntwortenLöschen